Interview

Wie ist das denn ... mit der Natur und dem Müll und so ?

ARTENREICHTUM ... und der Regenwald sind wichtig für das “GLEICHGEWICHT” unserer Erde!

Du kannst viel tun,zum Beispiel: In der Region beim Bauern einfach zwischendurch mal einkaufen und “KEINEN ABFALL” achtlos irgendwohin wegwerfen!

Das Interview

Och ... wenn es zum Beispiel nur ein kleiner Plastikfetzen ist!
Das macht doch nix oder???

Dann stell dir mal vor ... Tausend Leute ... die alle nur einen kleinen Plastikfetzen oder hier und da mal eine Dose achtlos in DEINEN GARTEN schmeißen ...

Und jeder dieser Leute denkt!!! ...  Och ... macht doch nix is ja blos ein einziger kleiner Fetzen ... Außerdem is es nicht mein Garten!

Na ja, DU kannst den Siff natürlich immer wieder wegräumen - nix sagen und dich ärgern?! - Du könntest Deine Freunde auch anplärren ... das die, die Sauerrei bei sich zu Hause machen sollen! - Na, ja da hat jeder eben seine eigene Meinung zu diesem Thema ...
 

Kriegen wir den Siff den wir achtlos wohin kippen wieder irgendwann zurück?!

Kann schon möglich sein, oder?

Abfall gab es schon im 12. Jahrhundert zu Zeiten von Erlgraf Erlfried, als das Chaos herrschte und die Rennsäue noch durch die Gassen flitzten und die raubritterlichen Banausen sämtlichen Siff einschließlich dem Inhalt vom Nachttopf einfach über die Schlossmauer runtergekippt haben? Pech hatte wer unten spazieren ging ... Upsi ...

Stell dir vor ...
ein übler, rücksichtsloser Geselle der vor gar nix Respekt hat (so einer wie der Erlgraf) versaut mit Chemie oder Öl einen Fluss oder einen Badesee, weil der eben keine Lust hat seinen Müll ordentlich zu entsorgen und Du gehst mit Deiner schönen Badehose völlig ahnungslos in die braune Brühe?

Ohhh ... Schei .... wenn du Glück hast kommst Du vielleicht nur eingeölt oder BRAUN eingefärbt wieder raus (da brauchst du keine Sonnenbräune mehr). Im schlimmsten Fall wirst du KRANK! ... Und die Fische auch! So ist das mit dem Erlgrafen, dem ist das wurscht.

Bienen sind beteilig das, dass Ökosystem der Erde funktioniert, damit wir Nahrung haben und sie sind unsere kleinen Engel auf Erden. Bienen sind zuständig für das Bestäuben von Blüten und aus Blüten wird Obst und Gemüse. Das kannst Du immer frisch kaufen, weil die Bienen uns Menschen nicht nur mit Honig versorgen.

Du kannst Deiner Gesundheit gutes tun, schau´einfach auf das Etikett wo die Nahrungsmittel herkommen, wie sie angebaut werden und was in der Verpackung überhaupt sonst noch so drin ist. Geh´doch einfach öfter mal zum Bauern. Da kannst du auch Tiere sehen und streicheln. Ist das nicht toll was Du  in deiner Region alles frisch auf den Tisch bekommen kannst. Gemüse, Obst, Saft, Eier und vieles mehr.

Falls du einen Freund hast der seinen Müll (Getränkedosen usw.) immer “locker” in der Hand hält mach ihn doch einfach mal nett darauf aufmerksam, das es einen Abfalleier oder Müllvermeidung gibt. Und wenn DERJENIGE dann auf seinen Müll nun besser aufpasst und das dann SEINEM Freund erzählt und DIESER erzählt es auch wieder SEINEM Freund! ...

Schwer verrottender Abfall und Chemie ist leider ein Teil in unserer modernen Welt, dennoch hast Du die großartige Möglichkeit mitzuentscheiden wieviel davon in “Deine persönliche Welt” passt!  ;-)

Wir sind Deine Bienenengel auf Erden!

Ja, so ist das mit Engeln und Natur!

Im Wald finden wir Erholung ... Die Bienen sammeln dort auch Honig! Dort gibt´s Pilze und Beeren! Du kannst Tiere beobachten!.

Bäume geben uns Nahrung, wie Obst + Nüsse ... Birken geben sogar Saft ...

Bäume spenden uns Schatten.

Bäume Sorgen für reine Luft und sind zuständig für das KLIMA auf der ganzen Welt!

OHNE BÄUME = kein Sauerstoff = WÜSTE = Aus + Ende = Basta!

OHNE BÄUME = kein Holz= kein Papier = ohne Papier = keine Bücher!

Du merkst schon, wieviel von unseren Freunden den Bäumen, Pflanzen und Tieren abhängt!

Wusstest Du das ca. 80% unserer Nahrungsmittel darauf angewiesen sind von uns Bienen bestäubt zu werden? Natürlich sind auch ein paar Vögel und Insekten am bestäuben beteiligt. Da will ich ja nicht eingebildet sein, trotzdem fühle ich mich irgendwie schon als eines der wichtigsten kleinen Flügelwesen auf dieser Erde und ich möchte einfach DEIN “kleiner Bienenengel auf Erden” sein :-) 

Copyright Silvia Wilde 2013

>>>zurück

[Home] [Die Tanners] [Bildergalerie] [Silvia Wilde] [Leseprobe] [Interview] [Kontakt] [Impressum]